AEVO Ausbildereingungsprüfung

Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungs-Prüfung (AEVO)
Was ist die AEVO-Prüfung

Wer selbst ausbilden möchte, muss gem. (AEVO) Ausbildereignungsverordnung, die Prüfung als Ausbilder absolvieren.
Durch den Ausbilderschein werten Sie Ihr berufliches Profil auf.
Dies kann in Ihrer Firma und Ihrer beruflichen Laufbahn von Vorteil sein.

In dieser AEVO-Prüfung wird Ihr Fachwissen in den 4 Handlungsfeldern:
– Ausbildungsvoraussetzungen prüfen
– Ausbildung vorbereiten
– Ausbildung durchführen
– Ausbildung abschließen

vor der IHK geprüft.

In dem Vorbereitungslehrgang werden die notwendigen Kenntnisse und Informationen vermittelt,
die Sie benötigen um die Ausbildereignungprüfung erfolgreich abzuschließen und in Ihrem Unternehmen auszubilden.

Der Lehrgang wird Samstags von 9:00 – 16:00 durchgeführt.
Die Vermittlung der Lehrgangsinhalte erfolgt in Präsentationsform, sowie mit praktischen
Übungen (Rollenspiele, Ausbildungsmethoden durchführen, Prüfungsfragen bearbeiten….)
Der Lehrgangort ist Lennestadt
Durchführung Ab 23. Juli bis 27.August und 17.09. 2022
Jeweils Samstags außer 6. August.
Bei Bedarf können nach Absprache weitere Termine in der Woche, jeweils 2 1/2 Stunden vereinbart werden.
Die Kursgebühr beträgt 450 EUR zuzüglich 35 EUR für Kursunterlagen.

Weitere Informationen

info@hennecke-sauerland.de
Tel.: 02972/47893
Mobil: 015141877552