AEVO – Ausbildereingungsprüfung

Was ist die Ausbildereignungsprüfung ??

Wer selbst ausbilden möchte, muss gem. (AEVO) Ausbildereignungsverordnung,
die Prüfung als Ausbilder absolvieren.
In dieser AEVO-Prüfung wird Ihr Fachwissen in den 4 Handlungsfeldern:

– Ausbildungsvoraussetzungen prüfen
– Ausbildung vorbereiten
– Ausbildung durchführen
– Ausbildung abschließen

vor der IHK geprüft.

Durch den Ausbilderschein werten Sie Ihr berufliches Profil auf.
Dies kann in Ihrer Firma und Ihrer beruflichen Laufbahn von Vorteil sein.
Das notwendige Wissen,erlangen Sie in einem Vorbereitungslehrgang auf die
Ausbildereignungs-Prüfung (AEVO) .

 

In meinem Vorbereitungslehrgang werden Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Informationen vermittelt,
um die Ausbildereignungsprüfung erfolgreich abzuschließen und in Ihrem Unternehmen ausbilden zu können
Der Lehrgang wird ONLINE im Herbst/Winter 2022 durchgeführt.
Terminvorschlag: Samstags von 9:00 – 12:00 und Mittwochs von 19:00 – 21:00.
Die Vermittlung der Lehrgangsinhalte erfolgt in Präsentationsform,
sowie mit praktischen Übungen (Rollenspiele, Ausbildungsmethoden durchführen, Prüfungsfragen bearbeiten….)
Zusätzlich werden bei einem weiteren Termin ( Präsenztermin vor Ort) reale Ausbildungssituationen simuliert .
Bei Bedarf können nach Absprache weitere Termine vereinbart werden.
Die Kursgebühr beträgt 450 EUR zuzüglich 35 EUR für Kursunterlagen.
 
Die Prüfungen finden bei den örtlichen Industrie- und Handelskammern statt, 
Die Termine sind aus der nachstehenden Tabelle zu entnehmen.
 
Prüfungstermine  2022/2023

 

IHK-Arnsberg
IHK-Siegen
08.11.2022
08.11.2022 
07.02.202206.12.2022
04.04.202210.01.2022
06.06.202307.02.2023
05.09.202307.03.2023
07.11.202304.04.2023
02.05.2023
Einige Hinweise zu Ablauf und typischen Prüfungsfragen finden Sie hier 

Weitere Informationen

info@hennecke-sauerland.de
Tel.: 02972/47893
Mobil: 015141877552